Mauricio Estrella Valdivieso - Journalist
_______
________________________________

geboren:            21. 12.1964 in Quito, Ecuador
Wohnort:           Eisenacherstr. 89, 10781 Berlin
Telefon:          +49- 30 - 214 58 598
Mobil:             +49 - 179 - 68 33 594
Email: mestrella@filmteam-koeln.de

Berufsausbildung


Berufspraxis

Lehrtätigkeit international:

Ausbilder in den Kursen der Friedrich-Ebert-Stiftung, CIESPAL sowie des Internationalen Journalistenverbands IJF in den Formaten Fernsehnachrichten, Reportage und Dokumentarfilme, Magazinsendungen, Informationsspots mit sozialem Inhalt sowie Train the Trainer in: 

 

Beratungs- und Gutachtertätigkeit

Lebenslauf

Filmografie

Mauricio

Produktionen (Auswahl)

  • Reportage „Ohne Papiere in Deutschland“  30 min, WDR 2006
  • Reportage „Die globalisierte Putzfrau“, Veranstaltung 8. März 2005, Friedrich-Ebert-Stiftung.
  • Fortbildungsvideo “Die Globalisierung: Eine Herausforderung für die Gewerkschaften” (23 min., Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn 2002);
  • Pilotprogramm des TV-Magazins des ecuadorianischen Komitees für Korruptionskontrolle (25 min., Quito 2001);
  • Informationsvideo “Das Netz sozialer Sicherung” (8 min., ecuadorianisches Sozialministerium, Quito 2001);
  • Informationsvideo für die EXPO 2000 “Das Genossenschaftssystem in Ecuador“ (8 min., Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband, Quito 2000);
  • Informationsvideo “Intersektorielles Netzwerk Jugend und Sexualität” (7 min.,  GTZ, Quito 2000).

 Publikationen (Auswahl)

  • Estrella, Mauricio; Rincón, Omar: “Televisión: Pantalla e Identidad” (Fernsehen: Abbild und Identität), Friedrich Ebert Stiftung 1999 / zweite Auflage 2001;
  • CIESPAL (Forschungsabteilung): “Inventario de Medios de Comunicación en América Latina y El Caribe” (Inventar der Medien in Lateinamerika und der Karibik), Quito 1992;
  • Estrella, Mauricio: “Análisis de la Programación Radial y Televisiva en América Latina y El Caribe" (Programmanalyse Radio und Fernsehen in Lateinamerika und der Karibik), CIESPAL 1990.